11.01.2020 – Brand in Gebäuden (F2Y)

Datum: 11. Januar 2020 
Alarmzeit: 21:27 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger (DME), Meno-Anlage 
Art: Brand (F2Y) 
Einsatzort: Wolfhager Straße, 34125 Kassel/Rothenditmold 
Fahrzeuge: 4/43/1 (LF 10-6)  


Einsatzbericht:

Lage beim Eintreffen :

Vermutlicher Schornstein- bzw. Kellerbrand, Treppenraum und mehrere Wohneinheiten aufgrund fehlender Brandabschottungen verraucht. Mehrere Personen noch in den WE bzw. im DG-Bereich eingeschlossen.

Tätigkeit der Feuerwehr :

Zuteilung des 4/43-1 in den Abschnitt 2 (MenschenrettungTreppenraum und Wohneinheiten (WE) zusammen mit dem 1/46-2. Brandbekämpfung im Kellerbereich (Abschnitt 1) durch den AT 4/43-1 unter PA zur Menschenrettung mit Fluchthaube und Brechwerkzeug im 3. und 4. OG tätig. WT 4/43-1 als Sicherheitstrupp für (überwiegend) alle Kräfte in Bereitstellung vor dem Gebäude. ST 4/43-1 zunächst zur Kontrolle der Gebäuderückseite (dort brennender Unrat in einem Kellerabgang), später zur Kontrolle der WE in der 1. und 2. Etage (ohne PA). Der Brandherd auf der Gebäuderückseite wurde mittels Kübelspritze und später mittels Wasserlöscher bekämpft und im weiteren Verlauf mehrfach kontrolliert. Im Verlauf des Einsatzes wurden durch den AT und ST der FF4 mehrere WE kontolliert.