18.07.2018 – Brand in Gärten, Nutzflächen, Wald (F Wald 1)

Datum: 18. Juli 2018 
Alarmzeit: 19:09 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger (DME), Meno-Anlage 
Art: Brand (F Wald 1) 
Einsatzort: Eschebergstr., 34128 Kassel 
Fahrzeuge: 4/43/1 (LF 10-6)  


Einsatzbericht:

Lage beim Eintreffen:
Der 4/43/1 wurde an der Einsatzstelle Eschebergstr. durch Anwohner empfangen und eingewiesen – Im Garten hinter dem Gebäude war ein ca. 8 m hoher Baum (Konifere) vollständig ausgebrannt und eine Wiesenfläche mit Baum-/Heckenschnitt in einer Fläche von ca. 20-30 m² abgebrannt – Das Feuer war zur Ankunft durch Anwohner überwiegend selbst gelöscht und unter
Kontrolle.

Tätigkeit der Feuerwehr:
Ein Trupp führte mittels Schnellangriffseinrichtung Nachlöscharbeiten durch, löschte vereinzelte Glutnester ab und benetzte die umliegende Wiesenfläche – Der angrenzende Holzgeräteschuppen wurde im Bereich einer verkohlten Außenwand teilweise ausgeräumt und am Sockel abgelöscht – Aufgrund des vorausgehenden starken Funkenflugs wurden die angrenzenden Gartenflächen weiträumig kontrolliert. Die Einsatzstelle wurde an die Eigentümerin übergeben.